Ein Gespenst geht um in Stinatz

Ein Gespenst geht um in Stinatz – das Gespenst des Call of Paint. Alle Mächte des alten Stinatz haben sich zu einer heiligen Hetzjagd gegen dies Gespenst verbündet, der Bürgermeister  und der Pfarrer, Metternich und Guizot, schein Christlichsoziale und überzeugte Sozialisten.

Wo ist die Oppositionspartei, die nicht von ihren regierenden Gegnern als Paintballfans verschrieen worden wäre, wo die Oppositionspartei, die den fortgeschritteneren Oppositionsleuten sowohl, wie ihren reaktionären Gegnern den brandmarkenden Vorwurf des Paintballfans nicht zurückgeschleudert hätte?

Zweierlei geht aus dieser Tatsache hervor.

Der Call of Paint wird bereits von allen Stinatzer Mächten als eine Macht anerkannt.

Es ist hohe Zeit, daß die Paintballspieler ihre Anschauungsweise, ihre Zwecke, ihre Tendenzen vor der ganzen Welt offen darlegen, und den Märchen vom Call of Paintballs des  ein Manifest des Vereins selbst entgegenstellen.

 

 

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Stinatz | Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare

Wer plant ein Comeback?

Wer plant da ein Comeback beim ASKÖ Stinatz?

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | 4 Kommentare

ich hab heute diese mail…

erhalten und möchte sie mal unkommentiert hier reinstellen:

also:

„WIR sind KEINE NAZIS !

(eine super aussage)

Meiste Ja-Stimmen in Stinatz
In Stinatz konnten sich noch die meisten mit einem Asylzentrum anfreunden – nämlich 15,2 Prozent. Die wenigsten waren es in Wolfau mit 2,1 Prozent

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | 2 Kommentare

Bonanza

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | Kommentar hinterlassen

BREAKING NEWS! Uwe Scheu und FPK geben auf!

Veröffentlicht unter wjb | Kommentar hinterlassen

Nächste Gemeinderatssitzung

Sonntag, 21.03.2010 13:00 (?)

Gemeindesitzungssaal!

Tagesordnung:

-angelobung neue gemeinderätin

-rechnungsabschluss 2009

-mittefristiger finanzplan 2010 bis 2014 -ansuchen ff stinatz: Feuerwehrhaus -kindergartenhelferin  – übernahme in ein unbefristetes dienstverhältnis

-gemeindeamt: beschriftung

-resolution: kraftpaket für die gemeinden

-berichterstattung: auschuss „verkehr und sicherheit“.

Zuschauer erwünscht!

Blaskovits.net wird von der Sitzung berichten!

PS: Falls jemanden interessiert, am Sonntag ist auch dieses komische Volksbefragungsding, zwischen 10:00 – 12:00 in der VS Stinatz!

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | 1 Kommentar

Wörterberg, Ollersdorf, Stinatz im Internet

Auch wenn die Stinatzer Gemeinde HP ein Landesretorten-Ding ist, ist sie zumindest im Gegensatz zu der aus Wörterberg aktuell.

Das Highlight gibts aber auf der Startseite der Ollersdorfer (vulg. ullistorfa) Gemeindehomepage:

Hiabst – Gedaunkn !
 
Wann da Hiabst ins Laund einiziagDa Woold sein bunti Foabnprocht kriagDi Vougal huln si d’letzn Beean

Daunn woasst, es wiad bold Winta wean.
Da Igl und sou maunchas aundri Tia

Baut fi sich as Winta Kwotia

Die Bliamal loussn iahn Souman fooln

Da Baua tuit di Dianstleit aus zooln.
As Wiesngros wiad nau amol gmaad

D’Fisch im Wossa sein souwisou stad

Van Ocka wid d’spodi Frucht hoamgfiat

D’Streicha sein in da Friah van Rauhreif va ziat.
Daunn kimb da Schnee mit weissa Procht

Und sou maunches Kindaheaz vull Freid’n locht

Die Natua leg si schloufn, is bereit zan steam

Um im Fruijoah wida aufgweckt zan wean.
Sou braucht a jeda sein Auszeit im Lebn

Sist tat’s ins olli scha lengst nit mea gebn

Drum, oh Mensch, mochs nauch da Natua

Und vagunn da ob und zua dein sölige Ruah.

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | Kommentar hinterlassen

Sextourismus in Stinatz

Werte Leser,

Wie ich aus Insiderinformationen erfahren habe, gibt es in Stinatz SEXTOURISMUS.
BLASKOVITS.NET wird dem natürlich für euch auf die Spur gehen.

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | 2 Kommentare

Aus dem Gemeinderat

Am Freitag den 26-02-2010 fand die 1. GR Sitzung unter dem neuen Bürgermeister Andreas Grandits statt – BLASKOVITS.NET war für euch dabei:

– es wurde die Resolution „Asyl mit Maß und Ziel“ auf Antrag der SP Fraktion einstimmig verabschiedet

– es wurde der Ankauf von Krankenbetten auf Antrag der SP Fraktion einstimmig beschlossen

– ein Ansuchen der „Red Crashers Stinatz“  auf Sportvereinförderung wurde behandelt FAZIT: Weitere Gespräche durch den Bürgermeister und der Mitglieder des Gemeindevorstands mit den Vereinsverantwortlichen sollen folgen!

– Bgm. Grandits schlug vor das Thema „Feuerwehrhaus“ im Zuge der umfassenden Dorferneuerung zu behandeln. (eventuell Konzept mit Jugendraum und Mehrfachnutzung….)

– Dazu GR LANG (ÖVP) sinngemäß: FEUERWEHRHAUS BLEIBT FEUERWEHRHAUS UND JUGENDZENTRUM BLEIBT JUGENDZENTRUM. DAS MUSS GETRENNT BLEIBEN

– SP Fraktion ist gegen eine Behandung im Zuge der Dorferneuerung – FEUERWERHAUS muss PRIORITÄT Nr. 1 sein!!!

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert, wjb | 9 Kommentare

no comment

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wir brauchen kein Freibad…

 

Das T-Shirt gibts im SHOP!

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | 3 Kommentare

Achse des Bösen

Ich frag mich ob nun auch Österreich ein Hort des Internationalen Terrorismus ist und zur Achse des Bösen gezählt wird?

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | Kommentar hinterlassen

SJ und Naturfreunde Turnier 2010

Am Samstag ging zum ersten mal das gemeinsame Turnier der SJ und Naturfreunde Stinatz über die Bühne. Wer gewonnen hat ist wurscht, der Sieger der Herzen ist die junge Mannschaft der SJ Stinatz.

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Jugendturnier der FF-Stinatz

Die FF-Stinatz lädt für Samstag herzlichst zu einem Turnier der Bezirksjungfeuerwehren. Man sieht auch ohne Feuerwehrhaus ist die FF-Stinatz bestens organisiert.

zum Flyer

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | Kommentar hinterlassen

Allfälliges

Unibedingt kam in letzter Zeit sehr wenig Input meinerseits für diesen Blog. Nachdem ich vom Blogbesitzer deshalb schon mehrfach brutalst verprügelt wurde, dachte ich mir, wieder mal einen Artikel zu schreiben.

Erst einmal möchte ich mich im Namen des ACe Stinatz bei allen Teilnehmern an unserem Benefizpunschstand im Dezember bedanken. Es kamen unglaubliche 2000€ zusammen die bereits übergeben wurde. DANKESCHÖN.

In Stinatz gibts nächste Woche wieder ein Top-Event – das gemeinsame Hallenturnier von SJ und Naturfreunde. Topfavoriten auf den Titel sind der ACe Stinatz sowie die SJ Stinatz. Angeblich wurde beim ACe ein Legionär aus Barcelona aka Karl Zs. verpflichtet – man kann gespannt sein ob er die Erwartungen erfüllen kann.

Auch politisch gibt es in Stinatz News. Das Volk hat entschieden – die Entscheidung ist zu akzeptieren. Bleibt offen ob sich was ändert/bessert/schlechtert/…

Österreichweit gibts News – im Fernsehen darf man scheinbar nicht mehr die Wahrheit sagen – so ein verlogenes und verschissenes System. Bleibt abzuwarten ob diverse „wichtige“ Menschen, am Opernball dem Herrn A. H. überhaupt Interviews geben werden.

Beenden möchte ich meinen Post mit einem Song der vor allem nach dem Club2 am Mittwoch angebracht ist – have fun

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | 2 Kommentare

Best of Bundesheer

Bei diesem Video auf Youtube sieht man wieder was das Bundesheer aus Menschen macht 😉

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Der Schmerz sitzt tief, aber es geht weiter!

Auch wenn der Schmerz im Herzen tief sitzt, das Votum vom Sonntag ist der Wählerwunsch der Stinatzer Bevölkerung – und dieser ist so zu akzeptierten.

Wie schon gesagt ist der Verlust des Bürgermeisters in Stinatz für uns SozialdemokratInnen sehr schmerzhaft. Gerade die Sozialdemokratie war und ist in der Gesellschaft noch immer stark verwurzelt und hat Stinatz zu diesem lebenswerten Ort gemacht der er jetzt ist!

Nun hat aber Andreas Grandits die Möglichkeit sich als Bürgermeister zu beweisen. Hier gilt es nun konkrete Projekte umzusetzen, dass man Dinge fordern und versprechen kann hat ja die ÖVP schon bewiesen! Von dieser Stelle möchte ich Ihm auch noch Glück für die bevorstehenden Aufgaben wünschen!

Für die SPÖ-Stinatz muss dieses Wahlergebnis ein Weckruf sein um nicht nur  politische Positionen zu evaluieren sondern vielmehr sich parteiintern restrukturieren und sich auf eine breitere Basis stellen. 

Die SPÖ verfügt weiter über eine Mehrheit im Gemeinderat, die man dazu nutzen wird die bestimmende Kraft in Stinatz zu sein  und durch ihr handeln bis zur nächsten Bürgermeister- und Gemeinderatswahl  von sich zu überzeugen.

Veröffentlicht unter wjb | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Wer wär euer Lieblingsbürgermeister für Stinatz!?

Sonntag  ist in Stinatz der Wähler gefragt; wer soll bis 2012 Bürgermeister in Stinatz sein?!

Blaskovits.net fragt schon heute:

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | 1 Kommentar

Worte des Tages

“ Vüll driveni san a a Wold“

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | 1 Kommentar

Kick in der Mehrzweckhalle

Nach den legendären Kicks auf Gospodinovo und natrülich auch in der Hackerberg Arena folgt nun „Gospodinovo goes Mehrzweckhalle!“

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | 4 Kommentare